Beratung & Buchung: 09971-858080

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:30

Sa. 09:00 bis 12:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

REISEKATALOG 2018 ONLINE DURCHBLÄTTERN





weiter

REISEGUTSCHEINE





weiter

BUS MIETEN





weiter

Dolomiten Radweg - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.06.2018 - 21.06.2018
Preis:
ab 495 € pro Person

Der "Lange Weg der Dolomiten" ist ein atemberaubender Top-Radweg vom Eisack- und Pustertal um den Monte Cristallo in das Cadoretal.

 

Auf der Trasse der spektakulären Dolomitenbahn führt ein traumhafter Radweg durch die „weißen Berge“ von Toblach über Cortina d’Ampezzo hinunter in das Cadoretal Richtung Belluno. Diesen Weg verbinden wir auf unserer Tour mit dem Eisack- und dem Pustertalradweg. Insgesamt werden Sie 230 Kilometer mit dem Rad unterwegs sein (mit Pragser Wildsee ca. 250 km).

 

Vorgesehene Leitung:    Josef Grimm
Streckencharakter:         Mittelschwere Tour; es sind ca. 700 Höhenmeter Steigung           ausschließlich auf Radwegen zu fahren. Diese können ggf. auch per Bus oder Bahn bewältigt werden. Auf der alternativen Fahrt zum Pragser Wildsee sind weitere 300 Höhenmeter zu überwinden.
Ausrüstung:                    Hochwertiges Tourenrad oder Mountainbike und Helm

So 17.06.    1. Tag: Anreise Brenner – im Eisack- und Pustertal bis Kiens
Ab 05.30 Uhr Einladen der Räder. Abfahrt um 06.00 Uhr in Cham, Betriebshof Baumgartner über München – Kufstein – Innsbruck, mittags Ankunft am Brennerpaß (1374 m); bitte Wärmeschutzkleidung griffbereit halten. Die Tour führt Sie auf einem teilweise neu gebauten Radweg im Eisacktal über Sterzing zur Franzensfeste. Dort biegen Sie ab in das Pustertal. Ein idyllischer, asphaltierter Radweg begleitet Sie nach Kiens zu Ihrem 3* Hotel ELISABETH; ca. 70 Rad-km.

 

Mo 18.06.   2. Tag: Kiens – Toblach
Von Ihrem Hotel geht es auf dem Pustertalradweg über Bruneck weiter auf einem malerischen, nur teilweise asphaltierten Radweg über Olang – Welsberg hinauf nach Toblach zu Ihrem Hotel. Als zusätzliches „Schmankerl“ ist bei entsprechendem Wetter ein Abstecher zum Pragser Wildsee eingeplant. Allerdings erwarten Sie hierbei weitere 18 Kilometer und 300 Höhenmeter. 45 Rad-km – 400 Höhenmeter; bei zusätzlicher Fahrt zum Pragser Wildsee: 60 Rad-km – 700 Höhenmeter. Sie wohnen im 3* Hotel SONNE SOLE, Toblach.

 

Di 19.06.    3. Tag: Toblach – Longarone – Belluno
Heute führen wir Sie auf die Trasse der ehemaligen Dolomitenbahn Toblach - Belluno. Durch das wildromantische Höhlensteintal, vorbei am Dürrensee zum „Cimabanche“ sind weitere 300 Höhenmeter zu überwinden. Sie erhaschen einen Blick auf die Drei Zinnen, vor Ihnen liegt der Monte Cristallo. Am „Cimabanche“ beginnt eine beeindruckend schöne, ca. 60 Kilometer lange Abfahrt. Sie überqueren mächtige Brücken und durchfahren Tunnel. Gegen Mittag erreichen Sie Cortina. Nach einer Pause rollen Sie auf einem traumhaft ausgebauten Radweg hinunter in das Cadoretal. Ab Pieve di Cadore führt der Radweg durch malerische Ortschaften überwiegend auf einer stillgelegten Straße. Übernachtung im Mittelklasse-Hotel VILLA CARPENADA in Belluno; ca. 75 Rad-km (Transfer mit dem Bus von Longarone zum Hotel).

 

Mi 20.06.    4. Tag: Belluno – Bassano del Grappa
Heute erwartet Sie ein echtes "Schmankerl" zum Abschluss. Sie starten von Belluno zunächst mit dem Bus (und Anhänger) in das Brentatal und weiter mit dem Rad entlang der Brenta auf herrlicher Strecke nach Bassano del Grappa. Übernachtung im 4* Hotel BELVEDERE, ca. 50 Rad-km.

 

Do 21.06.   5. Tag: Heimreise
Heimreise mit Ihrem Reisebus über Trient - Innsbruck - Kufstein - München, Rückkunft in Cham ca. 19.00 Uhr.

  • Reise im 4* oder 5* Komfortreisebus mit Radanhänger und Busbegleitung
  • 4 x Übernachtung / Frühstück in guten Mittelklassehotels (1x Kiens, 1x Toblach, 1x Belluno und 1x Bassano del Grappa)
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Tourenleitung
  • Ortstaxe

gute Mittelklassehotels

  • Reisepreis pro Person
    495 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Cham - Parkplatz Stadellohe (beim roten WC)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    88 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk