Beratung & Buchung: 09971-858080

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:30

Sa. 09:00 bis 12:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

REISEKATALOG 2018 ONLINE DURCHBLÄTTERN





weiter

REISEGUTSCHEINE





weiter

BUS MIETEN





weiter

Golf von Sorrent – Capri – Amalfiküste - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.09.2018 - 28.09.2018
Preis:
ab 769 € pro Person

mit Ausflug Pompeji / Vesuv!

Sa 22.09.    1. Tag: Anreise Toskana
05.30 Uhr Cham – München – Brenner – Verona – Bologna – von den Höhen des Appennin hinunter durch die schöne Landschaft der Toskana zu Ihrem Hotel der guten Mittelklasse im Raum Prato / Toskana, an ca. 17.30 Uhr.

 

So 23.09.    2. Tag: Toskana – Halbinsel von Sorrent
Die Fahrt führt heute vorbei an Orvieto und Rom – an den Golf von Neapel nach Castellammare di Stabia – Herzlich Willkommen im bewährten 4* Hotel STABIA, nahe der Uferpromenade mit herrlichem Blick auf den Golf von Neapel, Ankunft gegen 17.00 Uhr.

 

Mo 24.09.   3. Tag: Ausflug Insel Capri 
Heute steht ein Ganztagesausflug mit Reiseleitung zur Insel Capri, der Perle des Golfs von Neapel auf dem Programm. Die Insel aus Kalkfelsen zählt wegen der Naturschönheiten und des ausgeglichenen Klimas zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Nach der Fährüberfahrt sehen Sie unter anderem das reizvolle Städtchen Capri mit seiner berühmten Piazzetta und die Augustus Gärten mit Blick auf das Wahrzeichen der Insel - die Faraglioni Klippen. Auch ein Besuch von Anacapri steht auf dem Programm.

 

Di 25.09.    4. Tag: Pompeji und Vesuv
Am Morgen Fahrt nach Pompeji (Eintritt ca. € 12,-). Am Haupteingang erwartet Sie der Stadtführer zur halbtägigen Führung. Sie erhalten Einblick in das Leben der Stadt, bevor diese im Jahre 79 durch einen Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Nach der Mittagspause fahren wir auf den Vesuv. Schon bei der Auffahrt erleben Sie ein faszinierendes Panorama. Der Golf von Neapel mit seinen Inseln Capri, Ischia und Procida liegt Ihnen, wie Neapel und andere Orte, zu Füßen. Ab dem Busparkplatz Wanderung bis zum Krater (Eintritt ca. € 9,-). Festes Schuhwerk empfehlenswert.

 

Mi 26.09.    5. Tag: Ausflug Amalfiküste
Nach dem Frühstück erwartet Sie der örtliche Reiseleiter zu einem Ausflug entlang der Amalfiküste. Dieser traumhafte Küstenabschnitt erstreckt sich entlang der  sorrentinischen Halbinsel bis nach Amalfi. Zunächst erreichen Sie Positano. Die reizvolle kleine Stadt schmiegt sich steil an einen Hang. Kaskadengleich fallen die im typisch amalfitanischen Stil gebauten Häuser zur Küste hin ab. Zu den bekannten Orten zählen auch Amalfi mit seinem prachtvollen Dom (Eintritt ca. € 5,-) und das in Panoramalage auf einer 300 m hohen Terrasse thronende Ravello. Rückkehr ins Hotel am späten Nachmittag.

 

Do 27.09.   6. Tag: Golf von Neapel – Raum Modena 
Heute heißt es Abschied nehmen von der Halbinsel Sorrent, über Cassino – Rom – Florenz – Bologna fahren Sie zu Ihrem Hotel der guten Mittelklasse im Raum Modena/Bolgona.

 

Fr 28.09.     7. Tag: Heimreise
Eine Reise mit Eindrücken traumhaft schöner Landschaften neigt sich dem Ende. Durch die Po-Ebene nach Verona und durch die Alpen nach Kufstein – München – Cham, Rückkunft gegen 19.00 Uhr.

 

  • Reise im 4* oder 5* Komfortreisebus
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet:
    1x Toskana, 4x im 4* Hotel STABIA in Castellammare, 1x Raum Modena)
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Ausflug Capri inkl. ganztägiger Reiseleitung, Schiffsüberfahrt Capri und zurück, Eintritt Villa San Michele, Transfer für Capri/Anacapri und zurück (wetterabhängig!)
  • Ausflug Pompeji/Vesuv mit ganztägiger Reiseleitung
  • Ausflug Amalfiküste inkl. ganztägiger Reiseleitung und örtlichem Bus
  • Ortstaxe

Hinweis:
- Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
- Der Ausflug nach Capri ist wegen der Fährüberfahrt wetterabhängig!

gute Mittelklassehotels

  • Reisepreis pro Person
    769 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Cham - Parkplatz Stadellohe (beim roten WC)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    150 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk